Sicherheitsinformationszentrum Graz

Werner Miedl
GF
Mag.Andrea Hriberschek
Assistentin der GF

Was ist SINFO?

Das Sicherheitsinformationszentrum Graz – kurz SINFO genannt – ist Österreichs erste Servicestelle für alle Sicherheitsfragen. Zentral am Grazer Lendplatz gelegen, sind hier Blaulichtorganisationen und Institutionen als Sicherheitspartner unter einem Dach vereint. Egal ob es um den Schutz vor Einbrüchen, anderen Kriminalitätsformen oder Bränden geht, um soziale Angebote, die Sicherheit schaffen oder um Hilfe bei Nachbarschaftskonflikten: Fachleute aus allen sicherheitsrelevanten Themenbereichen bieten individuelle Beratung, Informationen aus erster Hand und finden gemeinsam mit Ihnen Lösungen für Ihr persönliches Sicherheitsanliegen.
Wir heißen Sie herzlich willkommen!
Ihr Werner Miedl Geschäftsführer des Vereins SICHER.LEBEN in Graz
und Ihre Mag.Andrea Hriberschek SINFO-Gesamtkoordinatorin

PS.: Eine Übersicht über alle Serviceleistungen finden Sie unter dem Menüpunkt Unsere Angebote.

Mag. Wolfgang Sobotka
Ein Beitrag von Wolfgang Sobotka, ehem. Innenminister

SICHER.LEBEN = Information

Österreich zählt objektiv gesehen zu den sichersten Ländern der Welt. Sicherheit hängt allerdings auch maßgeblich davon ab, ob und inwieweit man sich sicher fühlt. Mitunter sind es nur simple Ratschläge, klärende Gespräche oder konkrete Hilfeleistungen, die unser Sicherheitsempfinden stärken, mitunter braucht es dazu jedoch viele helfende Hände, um ein Umfeld zu schaffen, in dem wir uns wohl und sicher fühlen. Sicherheit ist folglich auch eine Gemeinschaftsaufgabe, zu der jeder und jede einzelne von uns einen Beitrag leisten kann.

Auf diesem Grundsatz basiert die Initiative „SICHER.LEBEN in Österreich“, bei der die Polizei aktiv Bürgerbeteiligung forciert und das Gespräch mit den Menschen sucht. Dies spiegelt sich auch im Sicherheitsinformationszentrum (SINFO) wider: Hier haben die Polizei und ihre Sicherheitspartner ihre Kompetenzen gebündelt; sie ziehen an einem Strang, um Ihnen Rat, Hilfe und damit Sicherheit zu geben. Nutzen Sie dieses Angebot. Das macht uns gemeinsam sicher!
Mag. Siegfried Nagl
Ein Beitrag von Siegfried Nagl, Bürgermeister der Stadt Graz

Graz: sicher informiert!

Sicherheit geht mit vielen Faktoren einher. Wichtig ist, dass alle Interessierten verlässliche Informationen bekommen und auch wissen wie sie einfach den Kontakt zu Einsatzkräften finden.

Mit dem SINFO Graz setzen wir in dieser Hinsicht einen Meilenstein: Erstmals in Österreich gibt eine Servicestelle, einen Dreh- und Angelpunkt für alle sicherheitsrelevanten Angelegenheiten. Die Grazer Polizei, die unter anderem gemeinsam mit Bezirksverantwortlichen Sprechstunden anbietet, ist hier ebenso vertreten, wie etwa unsere Berufsfeuerwehr oder das städtische Sicherheitsmanagement, das Elementarschadenpräventionszentrum, das Rote Kreuz, der Weiße Ring mit seiner Verbrechensopferhilfe, oder der Landesschulrat für Steiermark mit seiner schulpsychologischen Beratung.
Sachlich informieren statt Panikmache lautet die Devise; reden und handeln statt klagen und versandeln. Ich lade Sie herzlich dazu ein, dieses einzigartige Angebot zu nutzen. Denn auch das ist ein wesentlicher Aspekt von Sicherheit: Sie fängt  bei jedem und jeder Einzelnen von uns an.

Unsere Sicherheitspartner im SINFO:

SicherLeben-Logo

Menü