Weichenstellwerk, die Musigranten & Mehr

Projektleitung
Mag.Andrea Hriberschek
Projektleitung
Mag.a Dr.in Christina Hochfellner

Infoschwerpunkt Integration/Beratung
für MigrantInnen und AsylwerberInnen

Das Weichenstellwerk Graz ist eine Sprach- und Lebensschule, in der Ehrenamtliche — hauptsächlich Studierende der Karl-Franzens-Universität Graz — Flüchtlingen und AsylwerberInnen Sprachkenntnisse vermitteln.
Außerdem vermitteln Sicherheitsbeauftragte der Grazer Polizei, die im Rahmen des BM.I-Projektes GEMEINSAM.SICHER tätig sind, den SchülerInnen Wissen über Rechte, Pflichten und Gepflogenheiten in Österreich. Diese Schule ging aus der Volksgartendrehscheibe, einer im Jahr 2015 ins Leben gerufene Maßnahme zur Verbesserung der Situation im Volksgarten, hervor.

Das Team des Weichenstellwerks:

Fotos: Yvonne Köck
Werner Miedl
Gesamtverantwortung
Robert Bösinger
ehem. Projektleitung
Fereydun Zahedi
Koordination SINFO
Tammam Al Barazi
Koordination SINFO
Anna Abraham
Anna Lena Bramreiter
Silvia Ebner
Teresa Eibl
Katharina Fink
Johanna Gruber
Matthias Gruber
Hanna Gsell
Christina Hochfellner
Georg Hofmann
Elisabeth Laback
Miguel Pettenhofer
Anna Pichler
Barbara Probst
Franziska Pronneg
Vera Rappl
Christina Resch
Maher Saadeddin
Astrid Schmalzhofer
Klaus Tanner
Carina Taschner
Barbara Villgratter
Menü